08.11.2021

Kristy Augustin zur Studie „Meine Familie, Corona und Ich“

 Zur aktuellen Studie der FH Potsdam „Meine Familie, Corona und Ich“, die heute im Rahmen des Fachtags der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände (LAGF) vorgestellt wurde, erklärt die familienpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg, Kristy Augustin:

 „Die Studie offenbart die großen Belastungen der Familien bei der Bewältigung des Alltags während der Corona-Pandemie. Wir sind allen Eltern zu Dank verpflichtet. Sie haben während der Pandemie Hervorragendes geleistet und unter Beweis gestellt, dass es die Familien sind, die unsere Gesellschaft im Kern zusammenhalten. Die Studie zeigt darüber hinaus Handlungsbedarf: Wir müssen die Familien weiterhin im Blick behalten und sie noch stärker zu Wort kommen lassen. Aufgabe der Politik ist es jetzt, Beratungs- und Unterstützungsleistungen noch besser publik zu machen und den Zugang dazu so einfach wie möglich zu gestalten, damit alle Familien, die Hilfe benötigen, auch die notwendige Unterstützung erhalten.“

Nach oben