15.05.2019

Landesregierung will sich nach CDU-Anfrage für Messerverbotszonen einsetzen

Björn Lakenmacher: Konsequent für messerfreie Zonen sorgen

Am Mittwoch hat die CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg, die Einrichtung von Messerverbotszonen zum Thema gemacht. Dabei gehe es laut dem innenpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion, Björn Lakenmacher, um öffentlich belebte Orte wie Fußgängerzonen, Einkaufszentren, Bahnhöfe, Veranstaltungsorte und das Umfeld von Schulen und Kindergärten. 

 „Wir müssen konsequent dafür sorgen, öffentlich belebte Orte zu messerfreien Zonen zu machen. Das würde einen großen Beitrag zum Sicherheitsgefühl der Bürger leisten", so Björn Lakenmacher. Wir freuen uns daher, dass der Innenminister heute angekündigt hat, unser Anliegen zu unterstützen. Der beste Weg wäre, sich der entsprechenden Bundesratsinitiative der Länder Bremen und Niedersachsen anzuschließen. Wenn die Landesregierung sich für messerfreie Zonen stark macht, werden wir bei der Umsetzung helfen.“

Nach oben