24.07.2012

Brandschutz-Stresstest beim BER

Dieter Dombrowski: Wir vertrauen BER-Vertretern bei plötzlichen Hurra-Meldungen nicht mehr

Laut Pressemitteilung der Flughafengesellschaft sei der heutige Brandschutz-Stresstest augenscheinlich erfolgreich verlaufen.

Dazu sagt Dieter Dombrowski, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg:
„Wir vertrauen den Vertretern des Flughafens in Bezug auf Brand- und Lärmschutz nicht mehr. Die Öffentlichkeit wurde bei den gravierenden Problemen um den Brandschutz viel zu lange hingehalten. Des Weiteren hat der Flughafen mit der Duldung von Ministerpräsident Platzeck einen Lärmschutz verbaut, der nicht dem gültigen Planfeststellungsbeschluss entspricht. Aus diesen Gründen sind wir bei plötzlichen Hurra-Meldungen des Flughafens skeptisch.
Wir fordern Ministerpräsident Platzeck auf, eine schonungslose Analyse des Stresstests durch Experten umgehend zu veröffentlichen.  Besonders zwei Fragen sind für uns dabei entscheidend: Was wurde genau getestet und was nicht? Führen die Ergebnisse zu einer früheren oder noch späteren Eröffnung?"
 
 

Nach oben