18.09.2012

Wahl des neuen Fraktionsvorsitzenden

Ingo Senftleben/Dieter Dombrowski: Dieter Dombrowski zum CDU-Fraktionsvorsitzenden gewählt - Starker Oppositionskurs wird fortgesetzt

Ingo Senftleben, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg, sagt zur heutigen Fraktionssitzung: 

„In der heutigen Sitzung der CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg haben die 19 Abgeordneten einen neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Dieter Dombrowski erhielt 11 von 19 gültigen Stimmen und ist damit neuer Fraktionsvorsitzender der Märkischen Unionsfraktion."
 
Die Neu­wahl war not­wen­dig, weil Dr. Sas­kia Lud­wig als Frak­ti­ons- und Lan­des­vor­sit­zen­de ver­gan­ge­ne Wo­chen zu­rück­ge­tre­ten ist.  Mit dem Wahl­er­geb­nis hat sich die Mehr­heit der Ab­ge­ord­ne­ten der CDU-Frak­ti­on für den Wech­sel an der Frak­ti­ons­spit­ze aus­ge­spro­chen.“
 
Die­ter Dom­brow­ski, Vor­sit­zen­der der CDU-Frak­ti­on im Land­tag Bran­den­burg, sagt:
 
„Ich nehme die Wahl zum Frak­ti­ons­vor­sit­zen­den an, re­spek­tie­re das ehr­li­che Er­geb­nis und werde mich für eine gute Po­li­tik für Bran­den­burg ein­set­zen. 
 
Wir sind uns einig, dass wir un­se­ren kla­ren und kon­se­quen­ten Op­po­si­ti­ons­kurs fort­set­zen wer­den. Der Flug­ha­fen BER und die Bil­dungs­mi­se­re sind nur we­ni­ge Bei­spie­le für die Pro­ble­me in un­se­rem Land. Hier wird die CDU-Frak­ti­on drin­gend als stärks­te Op­po­si­ti­ons­frak­ti­on ge­braucht.
 
Bran­den­burg wird durch Rot-Rot schlecht re­giert. Wir set­zen uns dafür ein, dass das spä­tes­tens 2014 auf­hört. Erst kommt Bran­den­burg, dann alles an­de­re.“
 

Nach oben