Foto: william87/Fotolia
Foto: william87/Fotolia
12.06.2015

Bund verdoppelt Unterstützung der Kommunen

Roswitha Schier: Die Bundesmittel müssen sofort und eins zu eins an die Kommunen weitergereicht werden

Zur Entscheidung des Bundes die Mittel zur Unterstützung der Kommunen bei der Bewältigung der steigenden Flüchtlingszahlen sofort zu verdoppeln, sagte die Sprecherin für Asylpolitik der CDU-Fraktion, Roswitha Schier:

„Wir begrüßen die Entscheidung des Bundes die Unterstützung der Kommunen für das Jahr 2015 mit sofortiger Wirkung zu verdoppeln. Die CDU-geführte Bundesregierung zeigt damit, dass sie klar zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung steht.
 
Ein gleiches Zeichen erwarten wir auch von der rot-roten Landesregierung. Die Bundesmittel müssen sofort und eins zu eins an die Kommunen weitergereicht werden. Die Landesregierung darf diesmal keine Klebefinger bekommen und Teile der Bundesmittel zur Finanzierung von Landesaufgaben abzweigen. Das Geld wird vor Ort dringend benötigt, um die Herausforderungen der Unterbringung und Integration der Flüchtlinge zu bewältigen.“ 
 

Nach oben