07.06.2011

Besuch des CDU-Fraktionsarbeitskreises Wirtschaft beim Betriebsrat des Flughafens Schönefeld

Homeyer/ Burkardt: Alle profitieren von BBI!

Auch die Arbeitnehmer profitieren vom Aufschwung durch den neuen Flughafen. Das ist eine der wichtigsten Botschaften, die die Mitglieder des Arbeitskreises Wirtschaft der CDU-Landtagsfraktion von ihrem Besuch des künftigen Flughafens Berlin Brandenburg International mitnahmen. Neben dem schon traditionellen Gespräch mit dem Geschäftsführer, Prof. Dr. Schwarz, stand diesmal auch ein Meinungsaustausch mit dem Betriebsrat im Mittelpunkt des Besuchs.

Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dierk Homeyer, sagte anschließend: „Angesichts der Diskussionen um den Flughafen, ist es eine Genugtuung, vom Betriebsrat zu erfahren, dass er dem Standort eine positive Entwicklung bescheinigt.“
 
Ludwig Burkardt, Vorsitzender des Ausschusses für Haushalt und Finanzen des Landtages Brandenburg, teilt diesen Eindruck: „Auch dieses Gespräch hat gezeigt, dass die Investitionen des Landes hier gut angelegt sind. Viele zufriedene Mitarbeiter bedeuten auch Mehreinnahmen für die umliegenden Gemeinden, sei es als Steuern oder als Kaufkraft. Davon profitieren alle.“

Nach oben