10.01.2012

Ingo Senftleben eröffnet Bildergalerie im Brandenburger Landtag

Insgesamt 70 Aquarelle des Salzburger Malers und Grafikers Bernhard Vogel im Präsidialbereich des Landtages Brandenburg ausgestellt

Ingo Senftleben, Mitglied des Präsidiums des Landtages und Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion, eröffnete heute die Ausstellung „Malerische Streifzüge um den SeeCampus“. Ab sofort sind insgesamt siebzig Aquarelle des Salzburger Malers und Grafikers Bernhard Vogel im Präsidialbereich des Landtages Brandenburg ausgestellt. 

Sie entstanden anlässlich der Eröffnung des neuen Bildungszentrums „SeeCampus“ in den Städten Schwarzheide und Lauchhammer. Abgebildet sind historische und moderne Gebäude, verwachsen mit der umliegenden Naturlandschaft aus dem gesamten Raum der Lausitz, von Dresden, über Potsdam nach Berlin. Neben der bildenden gab es auch musikalische Kunst aus der Lausitz: Begleitet wurde die Eröffnung durch das A-cappella-Ensemble „C-Sound“ des Bildungszentrums SeeCampus, die u.a. eine Cover Version der Lausitzer Band „Silbermond“ darboten.
 
Für alle, die sich die Ausstellung selbst ansehen möchten, steht diese von Montag bis Freitag, von 8 bis 17 Uhr im ersten Stock des Landtages Brandenburg (Präsidialbereich) offen.

Nach oben