15.01.2020

Gemeinsamer Antrag der Koalition zur Stärkung der Landwirtschaft vor Ort

Mit dem gemeinsamen Koalitionsantrag „Ortsansässige Landwirte stärken“ wollen wir, dass landeseigene Agrar- und Forstflächen grundsätzlich nicht mehr an Investoren verkauft, sondern langfristig an ortsansässige Land- und Forstwirte verpachtet werden. Ergänzt werden soll dies durch die Übernahme der bundeseigenen Flächen der Bodenverwertungs- und –verwaltungsgesellschaft in Landesbesitz. Mit der Entwicklung eines agrarstrukturellen Leitbildes werden wir Ziele festlegen, welche die Grundlage für ein künftiges Agrarstrukturgesetz bilden sollen.

Wir stehen zu den Land- und Forstwirten vor Ort und wollen diese mit dem Antrag auf dem landwirtschaftlichen Bodenmarkt in Brandenburg deutlich stärken. Der Antrag wird auf der kommenden Plenarsitzung im Landtag eingebracht.

Den Antrag im Wortlaut finden Sie im Anhang.

ZUSATZINFORMATIONEN
Nach oben