13.03.2018

CDU-Fraktion diskutiert in Dahlewitz über die Zukunft der Luftfahrt in Brandenburg

Zukunftsperspektiven für die Luftfahrtbranche Berlin-Brandenburg


Seit über 100 Jahren ist die Luftfahrtindustrie fester Bestandteil der Wirtschaftsregion Berlin-Brandenburg. An diese große Tradition knüpfte die Branche nach der deutschen Einheit erfolgreich an und hat sich seitdem zu einem Markenzeichen für die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Region entwickelt. Hier ist ein Spitzenstandort für Produktion, Forschung und Hochtechnologie entstanden, der inzwischen zum drittgrößten Luftfahrtcluster Deutschlands herangewachsen ist – mit Chancen auf mehr.


Gerade der Standort Dahlewitz hat dabei in den letzten Jahren eine überaus positive Entwicklung genommen. Weltweit renommierte Unternehmen haben in neue Forschungs-, Test- und Produktionseinrichtungen investiert und Wachstum generiert. Dazu bewegen Flughäfen und Airlines in der Region rund 34 Millionen Passagiere im Jahr und kreative Mittelständler unterstützen die Branche mit intelligenten Informations-technologien und technischen Innovationen. Über 20.000 Beschäftigte sind ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor in der Region. Diese starke Position gilt es zu sichern und weiter auszubauen. Zusammen mit der Industrie, den Hochschulen und den regionalen Partnern haben wir das Potenzial, bundesweit Standort Nummer Eins zu werden.

ZUSATZINFORMATIONEN
Nach oben