09.03.2021

Stellenausschreibung Referentin/Referent (m/w/d)

Die CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg sucht eine/-en

Referentin/Referenten (m/w/d)


für die Betreuung der Referate Wissenschaft, Forschung, Kultur und Religionen, Europaangelegenheiten und Entwicklungspolitik und des Untersuchungsausschusses des Landtages Brandenburg. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit 40 Wochenarbeitsstunden ab Mitte April 2021, die zunächst bis zum Ende der 7. Wahlperiode des Landtages Brandenburg befristet ist; Weiterbeschäftigung nicht ausgeschlossen.

Ihre Aufgaben:

  • • Betreuung der Bereiche Wissenschaft, Forschung, Kultur und Religionen, Europaangelegenheiten und Entwicklungspolitik sowie des Untersuchungsausschusses des Landtages Brandenburg zur „Untersuchung der Krisenpolitik der Landesregierung im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und der Erkrankung COVID-19“
  • • enge Zusammenarbeit mit den Fachsprechern der Fraktion und den zuständigen Ministerien des Landes Brandenburg
  • • Verfassen von parlamentarischen Initiativen wie Gesetzentwürfe, Anträge, Anfragen und Redemanuskripten
  • • Vorbereitung und Teilnahme an Ausschusssitzungen des Landtages, der Sitzungen der Fraktions- und Koalitionsgremien
  • • Kontaktpflege zu Vertretern aus den Bereichen Wissenschaft, Forschung und Kultur, der Religionsgemeinschaften sowie der Bereiche Europaangelegenheiten und Entwicklungspolitik
  • • Vorbereitung und Organisation von Sprechertagungen und Fachgesprächen

Wir erwarten:

  • • eine abgeschlossene Hochschulausbildung vorzugsweise in einem der genannten Fachbereiche
  • • Berufserfahrung vorzugsweise im politischen Umfeld von Vorteil
  • • die Fähigkeit, sich in Wort und Schrift sicher, schnell und präzise auszudrücken
  • • Kenntnisse gängiger Software-Programme
  • • Kenntnisse der Brandenburgischen Landespolitik
  • • Bereitschaft zur Reisetätigkeit im Landes- und Bundesgebiet

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer Regierungsfraktion mit einem professionellen Team. Arbeitsort ist der Landtag Brandenburg in Potsdam, die Vergütung erfolgt angelehnt an den TV-L Entgeltgruppe 13. Verlässlichkeit, Loyalität, überdurchschnittliches Engagement und Einsatzfreude sowie die Nähe zu Inhalten und Zielen der CDU-Landtagsfraktion setzen wir voraus. Bewerberinnen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte nach Maßgabe des § 2 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Der Ersatz von Bewerbungskosten gleich welcher Art ist nicht möglich.
 
Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte per E-Mail an den Fraktionsgeschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion, Herrn Jörg Vahl:
joerg.vahl@cdu-fraktion.brandenburg.de

Nach oben