17.10.2011

CDU-Fraktion Brandenburg auf Haushaltsklausur

Die CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg trifft sich am 18. und 19. Oktober 2011 zu einer Klausurtagung mit Schwerpunkt Haushaltspolitik des Landes und Finanzlage der Kommunen.

Die CDU-Fraktion im Landtag Brandenburg trifft sich am 18. und 19. Oktober 2011 zu einer Klausurtagung mit Schwerpunkt Haushaltspolitik des Landes und Finanzlage der Kommunen.
Zur Beratung stehen u.a. die Anträge der Fraktion zum geplanten Haushalt, die Arbeit der Enquetekommission "Kommunal- und Landesverwaltung" und die weitere inhaltliche Ausrichtung. Darüber hinaus werden die Ergebnisse einer landesweiten Umfrage zu Einstellungen und Erwartungen der Brandenburger (September 2011) vorgestellt. Zu Gast auf Einladung der Fraktion sind: Joachim Koschnicke, Geschäftsführer der forsa Gesellschaft für Sozialforschung und statistische Analysen mbH, zur Auswertung der Bevölkerungsumfrage; Claus Friedrich Holtmann, Geschäftsführender Präsident des Ostdeutschen Sparkassenverbandes zum Expertengespräch "Wertung aktueller Entwicklungen auf dem Finanzmarkt"; sowie zum Thema Finanzausstattung der Kommunen in Brandenburg mit Schwerpunkt auf die aktuelle Finanzlage der kreisfreien Städte, die Oberbürgermeister von Brandenburg/Havel und Cottbus, Dr. Dietlind Tiemann und Frank Szymanski, sowie Dr. Stephan Articus, Geschäftsführendes Präsidialmitglied des Deutschen Städtetages. 

Nach oben